CSR

ARKTIK_Klimasiegel_rund_Unternehmen_DE

 

FRANK Legal & Tax hat seinen gesamten CO2 Fußabdruck 2015(Corporate Carbon Footprint) durch die Unterstützung von Gold Standard Klimaschutzprojekten zu
100% kompensiert.

 

FRANK Legal & Tax arbeiten vollständig CO2 neutral und übernehmen damit Verantwortung für den Klimaschutz. Gemeinsam mit dem Klimaschutzpartner
ARKTIK werden die CO2 Emissionen aus dem Mobilitätsbereich sowie aus dem
Betrieb der Firmenbüros erhoben und mit Hilfe von Gold Standard Klimaschutzprojekten zu 100% kompensiert. Der CO2 Ausgleich von ARKTIK ist mit dem Prüfsiegel „
Geprüftes Emissions-Zertifikate-Management“ gem. TÜV Nord ausgezeichnet,
welches garantiert, dass ARKTIK die ausgewiesenen CO2 Emissionen stets zu 100% ausgleicht.

 

Mit dem Ausgleich der verursachten Emissionen unterstützt FRANK Legal & Tax das Windparkprojekt in Akbük, Türkei. Mit diesem Projekt werden in einer, ansonsten sehr stark mit Schadstoffen belasteten Region, 67.570 Tonnen an CO2 eingespart. Der Windpark in Akbük versorgt gleichzeitig etwa 35.000 Personen im Jahr mit grünem Strom. Alle Klimaschutzprojekte von ARKTIK sind Gold Standard Projekte und werden von einer UNO-anerkannten Stelle überprüft. Dieses Siegel wurde von namhaften Organisationen wie dem WWF gegründet und gilt als führender unabhängiger Qualitätsstandard, der nur an Projekte vergeben wird, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen führen und gleichzeitig gut für die lokale Umwelt und sozialen Belange der Bevölkerung sind.